Gedicht des Monats -April 2017

Zuhören ist Zugehören,
einem Menschen, den Tieren, den Gärten …
Wenn wir unsere Sehnsucht verlören
nach Botschaften vom verwunschenen Eingesperrten,
die Sinne lösten sich los
und stellten uns bloß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s